Fleisch - Technologiezentrum Hollabrunn

Auszug aus den Aufgaben des 1. Arbeitsjahres:
  • Fleischtag Hollabrunn (20.05.2009)
  • Sensorik-Schulungen (Schwerpunkt Pökelwaren; Rohwurst)
  • Hygiene-Schulung für KMU
  • Technologie-Check für KMU
  • Seminare für die GenussregionenMarketing GmbH
  • Fachliche Begleitung und Beratung zum Niederwild-Projekt „LEPUS 2009“, LAG Management, LEADER REGION Weinviertel-Ost
  • Vortrag zum Thema "Praxis der Herstellung von Wildfleischerzeugnissen"
  • Schulungen zum Thema "Frischfleisch" für insgesamt 40 Fachleute aus der früheren UdSSR
  • Juryleitung der Konkurrenz "Speckkaiser"; in Wieselburg
  • Juryleitung Rohpökelwaren im Rahmen der "Genusskrone Österreich 2010/2011"
  • Mitwirken an der Fleischermeisterausbildung für Niederösterreich sowie am Ausbildungskonzept der WKO-"Meisterprüfung neu" für Fleischer
  • Planung von Versuchen im Rahmen des länderübergreifenden CORNET-PROJEKTS zum Thema "Wurstvergrauung2 – in Kooperation mit a.o.Univ.Prof.Dr.W. Wetscherek (BOKU)
  • AMA GmbH-Auftrag im Rahmen der Evaluierung von Qualitätsnormen